DIY: Cappuccino im Glas

Ich beschere euch diesmal ein einfaches DIY für ein „last-minute“ Weihnachtsgeschenk. Eine Kleinigkeit die hübsch aussieht, die man auch an Leute verschenken kann, die sich nichts wünschen oder schon alles haben. Ich persönlich verschenke diese Gläschen gerne an Verwandte die einen an den Feiertagen zu sich zum Essen einladen. Ein Mitbringsel, eine kleine Anerkennung, dass sie sich so lange in die Küche stellen :happy:

Das schöne an diesem DIY ist, dass es sich nicht nur ganz leicht herstellen lässt, NE, auch das Einkaufen der Zutaten ist keine große Hexerei und nicht mal sonderlich teuer. In einem größeren, gut sortierten Supermarkt solltet ihr alles finden, was ihr braucht.

Und was ist das jetzt genau?

Ich möchte euch zeigen, wie man Instant-Cappuccinopulver selbst herstellt und hübsch verpackt geschenktauglich machen kann.

für das Pulver:

  • 250 g Magermilchpulver
  • bis zu 50 g Puderzucker (oder normaler Zucker)
  • 75 g löslichen Kaffee
  • ca. 200 g Schokoriegel nach Wunsch (Yogurette, Kinderriegel…)
  • Zimt oder Lebkuchengewürz nach belieben

für die Verpackung:

  • 6 schöne Gläser mit je ca. 250 bis – 300 ml Fassungsvermögen
  • Geschenkband, Schleifchen, Anhänger… … was das Herz begehrt!

Arbeitsmittel:

  • einen Zerkleinerer (Küchenmaschine, Stabaufsatz, Mahlgerät…)
  • einen Trichter zum Umfüllen
  • einen Schneebesen

Zubereitung:

Ganz wichtig: Legt eure Schokoriegel für ein paar Stunden in den Gefrierschrank, sonst habt ihr Pampe beim Zerkleinern!!! :)
Die tiefgefrorenen Schokoriegel in kleine Stücke brechen und in euren Zerkleinerer geben; – vorsichtig stufenweise „hexeln“ bis ihr ein pulverartiges Ergebnis habt. (Ggf. das Pulver umfüllen und andere Schokoriegel zerkleinern um verschiedene Geschmacksrichtungen zu erzeugen!) Magermilchpulver, Puderzucker und Gewürze sowie löslichen Kaffee hinzufügen und (mit dem Schneebesen) gut miteinander verrühren – FERTIG! Das Pulver kann umgefüllt werden.

Nun kommen wir zum kreativen Part des DIY’s. Gestaltet eure befüllten Gläser so wie es euch gefällt. Ganz egal, ob ihr euch im Super- oder Drogeriemarkt ein paar schöne Schleifchen, Bänder und Anhänger kauft, oder ein paar alte Weihnachtsdekorationen auseinanderpflückt, selbst etwas bastelt, Oma’s Dachboden durchwühlt, oder ein paar schöne Dinge aus der Natur anklebt –…erlaubt ist, was gefällt ~ und das Tolle ist, dass das Internet voll von schönen Ideen ist. Wer sich also unschlüssig ist, kann sich einfach inspirieren lassen! :n4: 

Zum Beispiel so: Google-Link-1Google-Link-2, Google-Link-3;
…
Vielleicht kann ich euch aber auch mit meinen eigenen Kreationen inspirieren:

Ich muss ja sagen, ein bisschen Stolz bin ich ja schon. Meine Gläschen sind zwar etwas kitschig, aber mit sehr viel Hingabe und Freude gemacht ~ich finde, sie machen sich gut als kleines Mitbringsel :ribbon:

Ein Ettikett habe ich auch erstellt, welches ihr im Übrigen sehr gerne benutzen könnt:

Bitte nicht als euer Eigenwerk ausgeben und zum Download anbieten, DANKE!

Ich hoffe, dieses kleine DIY hat euch gefallen?!
Konnte ich euch inspirieren oder animieren?! Hat jemand Lust, mein DIY „nachzumachen“ (Wenn ja, BITTE UNBEDINGT BILDER POSTEN!!!!) bzw. hat jemand schon mal sowas ähnliches gemacht? :uuuuh:

Ich wünsche euch ALLEN  einen schönen 3. Advent.

 

Ähnliche Beiträge

Fruchtige Übertöpfe Ich bin relativ wählerisch und minimalistisch geworden wenn es um Deko geht. Was ich aber wirklich niedlich finde, sind Dinge in Obst- und Gemüseoptik...
Kuschelige Stunden Man stelle sich vor: Es wird kalt, draußen ist es bereits am Nachmittag finster und die eigene Stimmung scheint sich dem auch anzupassen. Was ist da b...
No votes yet.
Please wait...

7 Kommentare

  1. Ich mag keinen Kaffeeeee QoQ umso enttäuschter bin ich. Kann man den Kaffee auch irgendwie weglassen? Und irgendwas anderes daraus zaubern? Ach ich weiss nicht QoQ

    No votes yet.
    Please wait...
    1. Hmm, Cappuccino ohne Kaffee?! Eher schwer XD … Vielleicht mit Malzkaffee, aber den wirst auch nicht mögen?

      Ich zeig dir mal wie die Trinkschokolade gemacht wird, da hast das Problem nicht.

      No votes yet.
      Please wait...
  2. Der hat mein Kommentar gefressen v.v buh~

    So nochmal XD

    Mia, super Rezept. Werd ich definitv mal ausprobieren, aber erstmal für mich selbst. Ich liebe Cappuccino. *o*/

    Liebe Grüße
    Katjana

    No votes yet.
    Please wait...
    1. Ja, irgendwas stimt mit WP manchmal nicht @@
      meine Antworten frisst es auch zu gerne … D:

      Den Cappu kann man mit allem möglichen machen, auch sommerlich mit Yoghurette oder so :)

      No votes yet.
      Please wait...
  3. Ohhh, wieder so eine tolle Idee *___*
    Nur blöd, dass Weihnachten schon vorbei ist -.- xD

    Aber auf jeden Fall werde ich das mal ausprobieren :)

    No votes yet.
    Please wait...
    1. Ach, das geht wirklich zu jeder Gelegenheit ~ oder einfach so für sich selber :)
      Berichte bitte, wenn dus ausprobiert hast! ^^

      No votes yet.
      Please wait...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x_x u_u ^_^ T_T O_O Dx D: @o@ =_= ;_; ;3 :wuahaha: :vv: :uff: :toitoi: :star: :snuggle: :schnarch: :sad: :round: :poke: :phone: :omfg: :notme: :n9: :n8: :n6: :n5: :n4: :n3: :n2: :n1: :mhhhh: :mhhh: :love: :liedown: :kiss: :jogging: :hugs: :holy: :hm: :hihi: :here: :help: :hello: :hearts: :heart: :heart3: :heart2: :grrr: :glimmer: :food: :fly: :drop: :cheers: :buh: :blush: :aw: :asleep: :DDx: :) *_*