Wer den Cent nicht ehrt…

… ist den Euro nicht wert!

Aber zahlen mit dem Kleinschotter ist auch nicht gerade angenehm – wieso also nicht auf die Seite legen und später aufs Konto wandern lassen?

Gute Idee! Gleich Spardose kaufen gehen? Nicht doch!
Warum Geld ausgeben, wenn man sich seine Spardose auch aus Wegwerfmaterial selber machen kann?

Zeitaufwand pro Glas: etwa eine Stunde
Kosten: nichts (falls Basics vorhanden)
Basics: Schere, Klebeband, Acrylfarben, Papier (für Motiv)
Material: Gebrauchte, gereinigte Einmachgläser

Ich habe zwei “Spargläser” kreiiert – eines für die Centmünzen und eines für die Euros. Denn mein Freund schmeißt oft so viel Geld in die Sparbüchse, dass er sich am Ende des Monats doch wieder Jausengeld heraus fischen muss. Praktisch, wenn man dann die Euros extra hat.

Wie findet ihr die Idee? Habt ihr auch eine Spardose oder habt ihr eine andere Sparmethode? Oder spart ihr gar nicht?

sani

Ähnliche Beiträge

DIY: Stiftemappe In Drogerien und größeren Supermärkten findet man fast immer ein Regal, dass mit kleinen Beautyhelfern bestückt ist. Nagelfeilen, Makeupschwämmchen, P...
Fruchtige Übertöpfe Ich bin relativ wählerisch und minimalistisch geworden wenn es um Deko geht. Was ich aber wirklich niedlich finde, sind Dinge in Obst- und Gemüseoptik...
No votes yet.
Please wait...

4 Kommentare

  1. Im Moment sammle ich meine Münzen in einen Brillen Etui, ich mag das laute Geräusch nicht wenn Münzen reinfallen, ich müsste die Gläser also erstmal ausstopfen mit einen Tuch oder so D=
    Bin total empfindlich was Geräusche in dieser Höhe anbelangt laut meinen HNO… -cries-
    Aber Cent und rest zu trennen ist eine gute Idee! Vor allem so klein, mein Dad hat eine 1,2 Meter hohe Glasvase gefüllt mit Münzen und wir haben keine Ahnung wie wir die JEMALS transportieren sollen XD

    No votes yet.
    Please wait...
  2. Das ist ja auch mal eine super Idee :D
    Ich benutze immer alte Nutella-Gläser als Spardosen xD Aber nicht die klassischen Gläser, sondern schon die, die von Nutella bereits “vorbemalt” sind (z.B. zur Fußball-EM oder so was) ^^

    No votes yet.
    Please wait...
  3. Die Idee mit den Ducktales finde ich ja süß! … Wir haben schon seit Jahren so alte Joghurtgläser als Sparbüchsen rumstehen, die wollt ich auch schon bemalen… allerdings mit den Glasfarben – die ich immer noch ned ausprobiert habe D”:
    Mittlerweile habe ich mir auch eine große “Glasdose” von Ikea heimgetragen. Auf die wollte ich irgendwas mit “Cookies” malen, um sie dann zu verschenken *g*
    Auch eine gute Idee, so zu Weihnachen :)

    No votes yet.
    Please wait...
  4. Geld in Gläsern erinnert mich ein wenig an “Küss den Frosch”. :-D – Im Idealfall schaut man vorher, ob die eigene Bank so einen Kleingeld-Zähl-Automaten hat. Meine Hausbank in meiner Heimatstadt hat es nämlich nicht.

    Sonst hilft die Trennung nach 1/2-Cent Münzen und dann 5-Cent bis 20-Cent. Letztere kann man nämlich auch gut in Parkautomaten und Co. verbrauchen. Alles darüber kann in meinen Augen im Portmonaie bleiben, weil es sich sowieso ganz gut ausgibt. ;)

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x_x u_u ^_^ T_T O_O Dx D: @o@ =_= ;_; ;3 :wuahaha: :vv: :uff: :toitoi: :star: :snuggle: :schnarch: :sad: :round: :poke: :phone: :omfg: :notme: :n9: :n8: :n6: :n5: :n4: :n3: :n2: :n1: :mhhhh: :mhhh: :love: :liedown: :kiss: :jogging: :hugs: :holy: :hm: :hihi: :here: :help: :hello: :hearts: :heart: :heart3: :heart2: :grrr: :glimmer: :food: :fly: :drop: :cheers: :buh: :blush: :aw: :asleep: :DDx: :) *_*